Publikationen der Mitglieder

Dittrich, Paul

  • Leuber – Geschichte eines oberschlesischen Bauerndorfes, Emmerke 1993.
  • Dittrich – Der Weg einer oberschlesischen Bauernfamilie durch die Jahrhunderte-, Emmerke 2003.
  • Beiträge zur Geschichte von Leuber: „Leubener Wappen, Siegel, Stempel“, „Die Grundbücher von Leuber“, „Erzpriester Robert Kutsche“ (Die Serie wird fortgesetzt), Emmerke 2004.
  • Die Pfarrei St. Jakobus in Leuber / Kreis Neustadt/OS, Emmerke 2009
  • Ortsfamilienbuch Leuber, Krs. Neustadt OS. – 1534-1946, Emmerke 2013

 

Gliese, Maik

 

Grzegorczyk, Barbara

  • Zamek w Glogówku (Das Schloss in Oberglogau), Oberglogau 2003.

 

Hauptstock, Günter

  • Beiträge zur Geschichte der Stadt Oberglogau I, Unna 2003.
  • Beiträge zur Geschichte der Stadt Oberglogau II, Unna 2004.
  • Beiträge zur Geschichte der Stadt Oberglogau III, Unna 2006.
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band I (Von der Stadtgründung bis zum Brand von 1582), Menden 2005 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band II (1582-1691), Menden 2006 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band III (1714-1892), Menden 2008 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Z dziejów Glogówka, Oberglogau 2009

 

Hellfeier, Robert

  • Wojownik epoki zelaza z Dziedzic, in: 28’. Historia Borów Niemodlinskich, unter der Redaktion von Daniel Podobinski, Partnerstwo Borów Niemodlinskich, Niemodlin 2013, S. 131-134.
  • Drugel wojna swiatowel widzianel oczuma miyszkanców Smolarniy i Serwitutu, in: Ze Slaskiem na ty, Lubnianski Osrodek Dzialalnosci Kulturalnej, Lubniany 2013.
  • Smolarnia – 350 lat historii, wydanie I, wyd. Gmina Strzeleczki, Smolarnia 2014.

Artikel:

  • Smolarnia – 350 lat historii, in: Tygodnik Prudnicki 46/2013, v. 13.11.2013 (S. 22-23) und Tygodnik Krapkowicki 52/2013 v. 31.12.2013 (S. 23).
  • Historia widokówki, in: Nowa Gazeta, 1/2014 v. Januar-Februar 2014, S. 14.
  • Wspomnienia po latach, in: Nowa Gazeta, 3/2014 v. April-Mai 2014, S. 16.
  • Mlyn wodny w Raclawiczkach, in: Tygodnik Krapkowicki, 22/2014 v. 3.06.2014, S. 29.
  • Zapomniany „glaz pamieci”, in: Tygodnik Krapkowicki, 43/2014 v. 28.10.2014, S. 5.
  • Prezynskie okopy, in: Tygodnik Prudnicki 11/2015 v. 11.03.2015, S. 9-10.
  • Zapomniane ofiary II Wojny Swiatowej, in: Tygodnik Krapkowicki, 12/2015 v. 24.3.2015, S. 22 (Teil I); 13/2015 v. 31.03.2015, S. 30 (Teil II).

 

Hortsch, Michael / Hortsch, Hellmuth

(Kontakt für Anfragen bezüglich Informationen und Kopien der Dokumente: Email hortsch@umich.edu)

  • Bearbeitung und Kommentare zum „Urbarium für das zur Herrschaft Zültz gehörige Guth Ottok von 1797“, Michigan (USA) 2004. Eigenverlag.
  • Verkartung der Kirchenbücher von Ellguth (Zülz) 1724-1950, Michigan 2005.
  • Tabellarische Abschrift/Verkartung der Kirchenbücher der katholischen Gemeinde Ellguth bei Zülz (1724 bis zum zweiten Weltkrieg). Michael Hortsch; 2005; Eigenverlag.
  • Abschrift des Rezesses von 1850 über die Ablösung der Hutungsberechtigung der Gemeindeglieder zu Ottok, Kreis Neustadt. Michael Hortsch; 2015; Eigenverlag.
  • Abschrift der Schulchronik der Schule zu Ottok, Kreis Neustadt (1897 bis 1939). Michael Hortsch; 2015; Eigenverlag.

 

Jarosch, Sigismund

  • Dorf- und Schulchronik der Gemeinde Friedersdorf O/S, Schorndorf / Friedersdorf 1994.

 

Koperlik, Reinhard

  • Verkartung der Kirchenbücher von Oberglogau (1682-1775).

 

Osieka, Michael

  • Verkartung der Kirchenbücher von Walzen (1703-1942). Ausünfte erteilt Herr Osieka. E-Mail m.osieka@web.de

 

Peters, Erhard

  • Oberglogau – die oberschlesische Piastenstadt an der Hotzenplotz in alten Bildern, Espelkamp 1993 [vergriffen].

 

Preisner, Johannes

  • Das Dorf Rosnochau/Rossweide im Laufe der Zeit, Menden 1992.
  • Interimistisches Urbarium von dem zur Herrschaft Dobrau gehoerigen Dorfe Friedersdorff im Neustaedtschen Creise 1805, Menden 1992.
  • Acta ueber die Anstellung eines eigenen Pfarrers fuer Rosnochau 1839-1843, Menden 1993.
  • Rosnochau im Kreise Neustadt OS. Geschichte der Kirche und Pfarrei, Menden 1997.
  • Das Oberglogauer Archipresbyterat im Licht der Visitationsberichte von 1679, 1680 u. 1688, Menden 1999.
  • Namensverzeichnis der Kujauer Bruderschaft St. Barbara, Menden 2000. Ein Buch über die 1679 in Kujau gegründete Bruderschaft St. Barbara, die bis heute existiert, und deren Namensverzeichnis seit der Gründung.
  • Das Friedersdorfer Urbarium von 1805 und die Lage der Landbevölkerung im Oberglogauer Land vor der Befreiung aus der Erbuntertänigkeit, Menden 2000.
  • Pater Ladislaus Schneider – deutscher Pionier im Hl. Land, 4. Auflage, Menden 2006. (Ein Buch über den 1833 in Rosnochau geborenen Pater Ladislaus Schneider, der die ersten deutsch-katholischen Einrichtungen im Hl. Land gegründet hat.)
  • Rosnochau/Roßweide im Kreise Neustadt OS – Ein Blick in die Dorfgeschichte, 4 Auflage, Menden 2006.
  • Friedersdorf, Kreis Neustadt OS. Die Entwicklung eines zweisprachigen Dorfes von seinen Anfängen bis 1945, 3. Auflage, Menden 2006.
  • Kujauer Brüderschaft St. Barbara – Bractwo sw. Barbary w Kujawach, Menden 2004.
  • Deutsch Rasselwitz – Die Entwicklung eines deutschsprachigen Dorfes im Kreis Neustadt OS von seinen Anfängen bis zur Vertreibung, 2. Auflage, Menden 2006.
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band I (Von der Stadtgründung bis zum Brand von 1582), Menden 2005 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Kujau-Zellin und die kujauer Kleindörfer – Kujawy-Zielina u kujawskimi przysiolkami (zweisprachig), Menden 2006
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band II (1582-1691), Menden 2006 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Geschichte der Stadt Oberglogau, Band III (1714-1892), Menden 2008 (Autoren: Johannes Preisner und Günter Hauptstock)
  • Das Friedersdorfer Urbarium von 1805 / Urbarz biedrzychowicki z roku 1805 (zweisprachig), Menden 2013

 

Schindler, Herbert

  • Alte Bilder aus Stadt und Kreis Neustadt Oberschlesien, Hagen 1994 [vergriffen].

 

Smarzly, Andreas

  • Die Sluzallek, Müller in Zellin Kreis Neustadt Oberschlesien und ihre Nachkommen, Mülheim-Kärlich 2004.
  • Die Chronik der Familie Smarzly, Mülheim-Kärlich 2006.
  • Das Geschlecht Janocha im Oberglogauer Land / Ród Janocha na ziemi Glogóweckiej, Mülheim-Kärlich 2006 (deutsch/polnisch),(103 S. + 17 Stammtafeln DINA3).
  • Fotoalbum der Familie Kroll und der Verwandten Familien Kusiek, Mikus, Janocha, Kalus, Smarzly, Pietrzak, Mülheim-Kärlich 2009 (85 S., 180 Familienfotos aus dem Zeitraum 1900-2000, Familiendokumente 19./20. Jahrh., Stammtafeln)
  • Blaschewitz (Kreis Neustadt OS) – Geschichte eines oberschlesischen Dorfes
    Blazejowice Dolne (powiat prudnicki) – Historia górnoslaskiej wioski
    Mülheim-Kärlich 2014

Artikel:

  • Wie sich Uropa und Uroma kennerlernten und wie sie auf dem Lande lebten, in: Neustädter Heimatbrief, Nr. 06/2003 (S. 183-184), Echo Slonska Nr. 11 vom 02/2003.
  • Hadyrlov und die Zupitzas, in: Neustädter Heimatbrief, Nr. 10/2003 (S. 308-311) und 11/2003 (S. 340-341), Echo Slonska Nr. 15 vom 12/2003, Unser Oberschlesien, Nr.23 (1268) v. 15.12.2003. In polnischer Sprache unter dem Titel „Hadyrlov i Zupitzowie“, in: Ziemia Prudnicka-Rocznik 2006 (S. 193-196).
  • Der Körnitzer Aufstand, in: Oberschlesien, Nr. 4 vom 24.02.2005 (Seite 12-13). Neustädter Heimatbrief 04.2005 (S.116-117), 05.2005 (S.150-152), 06.2005 (S.184-185), 07.2005 (S.217-218) / polnischsprachig unter dem Titel „Powstanie kornickie“ in: Tygodnik Krapkowicki, Nr. 27 vom 08.07.2004 und Nr. 28 vom 15.07.2004, Zycie Glogówka, Nr. 7 vom 07/2004, Jaskólka slaska, Mai 2010, S. 10-11, Portret-Rocznik Glogówecki Nr. 3, 2009 (S.233-240) und und unter dem Titel „Pol dnia wolnosci – wypadki kornickie latem 1945 roku“ in: Ziemia Prudnicka-Rocznik 2005 (S. 35-39).
  • Kalendarium der Abstimmungszeit (1918-1922) im Oberglogauer Land, in: Neustädter Heimatbrief, Nr. 03.2006 (S.74), 04.2006 (S. 105-106), 05.2006 (S.142), 06.2006 (S.172-173), 07.2006 (S. 205-206), 08.2006 (S.235-236) und 09.2006 (S.266-268), sowie polnischsprachig unter dem Titel „Wydarzenia na ziemi glogowieckiej w okresie walk plebiscytowych (1918-1922)“ in: Zycie Glogówka Nr.3/2006 (S. 9), 4/2006 (S. 9) und 5/2006 (S.8).
  • Körnitz und seine Anfänge, in: Neustädter Heimatbrief, Nr. 07.2006 (S.216-217), 08.2006 (S.247-248) 09.2006 (S.249-280) und 10/2006 (S.311-313)
  • Z poczatków Kórnicy, Portret – Rocznik Glogówecki Nr. 3, 2009 (S. 79-86)
  • Die Geschichte der Mühle von Zellin und der Zelliner Müller /Z dziejów mlyna w Zielinie oraz zielinskich mlynarzy, Mülheim-Kärlich 2006 (deutsch/polnisch), In: Rocznik Ziemia Prudnicka 2007 und Confinuim 2/2007 (S. 319-323),
  • Die Schreibersdorfer Mühle „Amerikon“ / Mlyn „Amerikon“ w Pisarzowicach, Mülheim-Kärlich 2007 (deutsch/polnisch), in: Neustädter Heimatbrief Nr. 10/2007, 11/2007 und 12/2007 und Schlesische Geschichtsblätter – Zeitschrift für Regionalgeschichte Schlesiens, 37. Jahrgang, Heft 2, Karlstadt 2010, S. 68-71
  • Aus der Geschichte des Dorfes Neuhof / Z historii wioski Nowy Dwór Prudnicki, Mülheim-Kärlich 2007 (deutsch/polnisch), in: Neustädter Heimatbrief Nr. 10/2007 und 11/2007
  • Heiratspolitik oberschlesischer Bauernfamilien am Beispiel der Familie Janik in Körnitz und Hinterdorf / Mariaze rodzin rolniczych na Górnym Slasku na przykladzie historii rodziny Janik w Kórnicy i Oraczach, Mülheim-Kärlich 2007 (deutsch/polnisch), in: Neustädter Heimatbrief 12/2007, 01/2008 und 02/2008 und Rocznik Ziemia Prudnicka 2008
  • Friderizianische Siedlung links der Oder: Das Beispiel der Kolonie Reitersdorf Kreis Neustadt O.S, in: Oberschlesisches Jahrbuch 2005/2006, Bd. 21/22, S. 49-68, Aschendorff 2008
  • Kolonia Rajdyna (Reitersdorf) w powiecie prudnickim jako przyklad osadnictwa fryde-rycjanskiego na lewym brzegu Odry, Confinium 3/2008 (S. 9-30)
  • Das Geschlecht Lassota von Steblau im Oberglogauer Land und dessen politische Wirkung in Oberschlesien und auf der internationalen Bühne / Ród Lassota von Steblau na ziemi glogóweckiej i jego dzialalnosc polityczna na Górnym slasku oraz na arenie miedzynarodowej, in: Neustädter Heimatbrief 01/2009, 02/2009 und 03/2009, Confinium 3/2008 (S.297-304), Schlesische Geschichtsblätter – Zeitschrift für Regionalgeschichte Schlesiens, 37. Jahrgang, Heft 1, Karlstadt 2010, S. 13-19,
  • Die ersten Träger des Eisernen Kreuzes im Kreis Neustadt/OS, Neustädter Heimatbrief 09/2009.
  • Pierwsze Krzyze Zelazne w powiecie prudnickim, Zycie Glogówka 10/2009 (S. 19-20) und Tygodnik Prudnicki 32/2010 v. 11.08.2010 (S. 15).

 

Wrobel, Ralph

Bücher:

  • Wolfgang Globisch / Ralph Michael Wrobel (2014) Wczoraj i Dzis Parafii Wierzch / Geschichte der Dörfer Deutsch und Polnisch Müllmen, Opole 2014
  • Ralph Wrobel [Hrsg.] (2012) Ethnische Minderheiten und Erinnerungskulturen in Mittel- und Osteuropa, Frankfurt 2012
  • Ralph Wrobel (2010) Die Johanniter in Oberschlesien: Gründung, Entwicklung und Niedergang der Kommenden Makau, Alt-Zülz und Cosel, Würzburg 2010
  • Johannes Preisner / Richard Pohl / Ralph Wrobel (2007) Der Kreis Neustadt/OS im alten Oppelner Urbarium von 1534, Görlitz 2007
  • Ralph Wrobel (2005) Der Wassermann an der Hotzenplotz: Sage und Brauch im Oberglogauer Land, Görlitz 2005

Aufsätze:

  • Die Madonna im Spiegel: Kunst- und kulturhistorische Bedeutung des Tschenstochauer Marienbildes aus dem Kloster Wiese-Pauliner in Oberschlesien, in: Archiv für schlesische Kirchengeschichte, Band 71 – 2013, Münster 2013, S. 171 – 210.
  • Das Kloster Wiese-Pauliner bei Oberglogau in den „Regestra Perceptarum et Expensarum …“ von 1711, in: Archiv für schlesische Kirchengeschichte Band 70 – 2012, Münster 2013, S. 159 – 181.
  • Die „Robothfreye Erbscholtisey“ zu Kerpen: Sechshundertjährige Geschichte einer deutschrechtlichen Einrichtung im polnischsprachigen Oberschlesien, in: Schlesische Geschichtsblätter 2012/3, S. 81 – 93.
  • Die Etablierung des Paulinerordens in Polen und Schesien aus politischer und ökonomischer Sicht, in: Stanislaw Swidzinski (Hrsg.): Ideologie des Paulinermönchtums Ende 15. / Anfang 16. Jahrhundert, Archivum Ordinis Sancti Pauli Primi Eremitae, Dissertationes T. VI / 11, Coesfeld 2012, 280 – 297.
  • Pauperismus im ländlichen Oberschlesien vor 1848: Am Beispiel der Häuslerstelle Nr. 40 in Kerpen, Kreis Neustadt/OS, in: Schlesische Geschichtsblätter 2012/2, S. 71 – 79.
  • Die Entwicklung des oberschlesischen Schulwesens in preußischer Zeit am Beispiel der Dorfschule in Kerpen, in: Ethnische Minderheiten und Erinnerungskulturen in Mittel- und Osteuropa, 2012, S.81 – 110.
  • Die Gründung und frühe Entwicklung der Stadt Oberglogau, in: Oberschlesisches Jahrbuch, Bd. 20, Jg. 2004, Münster 2006, S. 13-66.
  • Die Burg Woytowitz im Spannungsfeld zwischen Oberglogau und Repsch – Aspekte einer historischen Dreiecksbeziehung, in: Oberschlesisches Jahrbuch, Bd. 18/19, Jg. 2002/03, Münster 2004, S. 11 – 48.
  • Adelige Siedlungstätigkeit im mittelalterlichen Oberschlesien: Die Herrschaft Körnitz und Alt-Kuttendorf als Beispiel, in: Oberschlesisches Jahrbuch, Bd. 14/15, Jg. 1998/99, Heidelberg 2000, S. 31 – 48.
  • Die Wassermühle als Indikator grundherrschaftlicher Wirtschaftstätigkeit in Oberschlesien – Eine Untersuchung der Wassermühlen in der Herrschaft Oberglogau, in: Oberschlesisches Jahrbuch, Bd. 12, Jg. 1996, S. 53-76.
  • Die Entstehung des Gärtnerstandes in der Herrschaft Oberglogau, in: Oberschlesisches Jahrbuch, Bd. 9, Jg. 1993, S. 67-81.